Cyber-Security als Messe-Fokusthema 2019

Aktualisiert: 8. Mai 2019

Das Internet of Things (IoT) ist omnipräsent und revolutioniert die Industrie. Doch mit der Revolution des Industrial Internet of Things (IIoT), steigt auch das Risikopotenzial.



Gerade in der Automatisierung ist das Industrial Internet of Things (IIoT) unersetzlich und bietet zig neue Möglichkeiten. Daten und Informationen sind smart und vernetzt, die Prozessgestaltung ist effizienter, Algorithmen leistungsfähiger und die Produktion schneller und agiler.


Doch mit der Revolution des IIoT, steigt auch das Risikopotenzial. Ganzheitliche, zuverlässige Security-Strategien im Rahmen der Cybersecurity sind gefragter denn je.


Mit Sicherheit in die digitale Zukunft

Wir greifen das Thema an der automation & electronics 2019 auf und präsentieren den Experten schlechthin: Dr. Raphael Reischuk, Head of Cyber Security Services und Principal Consultant Information Security von Zülke Engineering.

Dr. Reischuk wird in der Key Speech “IoT- vs IT-Sicherheit: neue Lösungsansätze für die Automatisierung“ die aktuellsten ganzeinheitlichen Security Strategien präsentieren.


Erfahren Sie wie Sie in Ihrem Unternehmen Gefahren rechtzeitig erkennen können und wie Sicherheitslücken mittels Cyber-Security-Prozesse vermieden werden können.

Die Keynote Speech im ScienceCenter an der automation & electronics 2019 ist für alle Messebesucher kostenlos.



Hier können Sie Ihr kostenloses Ticket buchen.



Unser Tipp: Senden Sie den Registrierungslink weiter an Ihre Kollegen und besuchen Sie zusammen kostenfrei das ScienceCenter 2019.